Politik gestaltet unsere Gesellschaft, mit deiner Wahlstimme gestaltest du Politik. Wählen ist ein Grundrecht unserer Verfassung und schon so selbstverständlich, dass man leider vergisst, dass es nicht selbstverständlich ist, frei wählen zu dürfen. Nicht im jedem Land der Erde ist es möglich, an einer freien und geheimen Wahl teilzunehmen. Bei dieser Wahl schlagt ihr sogar zwei Fliegen mit einer Klappe, da ihr nicht nur kommunal- sondern auch europäisch wählt.

Nutzt euer Wahlrecht und bestimmt mit!

Zunächst wird euch eine Wahlbenachrichtigung zugesandt. In dieser Wahlberechtigung steht drin, dass du wählen darfst und wo du wählst, sprich dein Wahllokal. Kurz vor der Wahl bekommst du deinen Stimmzettel. So hast du noch Zeit, dir die einzelnen KandidatInnen und Parteien anzuschauen und dir zu überlegen, wen du wählen möchtest.

Mit dem Stimmzettel, deinem Personalausweis (oder Reisepass) und der Wahlbenachrichtigung gehst du dann am 26.05.2019 zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr zu deinem Wahllokal. Wichtig ist, dass du alles dabei hast!

Kommunalwahl

Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 werden in Stuttgart die 60 Mitglieder des Gemeinderats gewählt. Diese entscheiden dann in den nächsten 5 Jahren über alle wichtigen Dinge in deiner Stadt. Wählen dürfen Deutsche und EU-Bürger ab 16 Jahren, die seit drei Monaten in Stuttgart gemeldet sind.

Ihr dürft bei dieser Wahl soviele Stimmen abgeben, wie Sitze im Gemeinderat zu vergeben sind. Bei einer Kommunalwahl dürft ihr bei der Stimmenabgabe kumulieren und panaschieren. Was heißt das? Kumulieren bedeutet anhäufen, d.h. ihr könnt einer Kandidatin/einem Kandidaten mehr als eine Stimme geben, nämlich bis zu drei Stimmen. Panaschieren bedeutet mischen, d.h. ihr könnt euren KandidatInnen Stimmen geben, egal, von welcher Partei sie/er ist oder auf welcher Liste sie/er steht. Du kannst sogar KandidatInnen per Hand noch auf deinen Wahlzettel eintragen. Aber Vorsicht: Wer rechnen kann ist im Vorteil, denn wenn du dich verzählst, ist deine Stimme ungültig.

Europawahl

Bei der Europawahl am 26.Mai 2019 wird das Europäische Parlament gewählt. Es vertritt die Interessen aller EU-BürgerInnen, also von über 500 Millionen Menschen. Es legt u.a. Gesetze fest, die auch für uns in Deutschland Gültigkeit besitzen. Ihr wählt bei dieser Abstimmung die 96 Abgeordneten für Deutschland direkt. Im Gegensatz zur Kommunalwahl könnt ihr hier nur eine Stimme abgeben. Ihr wählt keine einzelnen Kandidatinnen sondern fertige Listen, diese werden von der Parteien erstellt und zur Abstimmung gegeben. Es lohnt sich vor der Stimmabgabe die Wahlprogramme anzusehen.

 

 

© 2019  stjg   |   Timo Steiss  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!